Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr

Nachdem ich von 1989 – 1994 durch die CDU-Ratsfraktion zum Sachkundigen Bürger im Sportausschuss im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr benannt worden bin, habe ich 1994 erstmals im damaligen Wahlbezirk Broich-Südwest für den Rat der Stadt kandidiert. Mit damals 28 Jahren wurde ich von den Bürgerrinnen und Bürgern direkt gewählt und zog somit als jüngster CDU-Stadtverordneter in der Rat der Stadt ein.

1999, 2004, 2014 sowie 2020 wurde ich im Wahlbezirk Broich-Süd direkt gewählt, 2009 zog ich über die Liste ein. Das Bild links zeigt mich bei meiner 178. Ratssitzung im September 2020.

Seit 1994 bin ich Mitglied im Schulausschuss (heute Bildungsausschuss) und Sprecher der CDU-Fraktion. Weitere Sprecher-Funktionen hatte ich von 1996 -2009 im Jugendhilfeausschuss sowie von 1999 -2004 in der Personalkommission inne. Desweiteren war ich von 1999 – 2004 Vorsitzender des Ausschusses für die Betriebe der Stadt.

In der aktuellen Ratsperiode bin ich bin ich Mitglied im Bildungsausschuss (Sprecher der CDU-Fraktion), im Integrationsrat (Sprecher der CDU-Fraktion) und Mitglied im Finanzausschuss (1. stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses).

Broicher CDU

Seit 1998 bin ich Mitglied im Vorstand des CDU-Ortsverbandes Broich, seit 2000 Vorsitzender. Zuletzt wiedergewählt wurde ich März 2020.

Kreisverband der CDU-Mülheim an der Ruhr

2007 wurde ich erstmals in den 10köpfigen Vorstand der Mülheimer CDU als Beisitzer gewählt und 6 weitere Male in meinem Amt bestätigt.

Evangelischer Arbeitskreis der CDU Mülheim an der Ruhr/Nordrhein-Westfalen

Bereits seit 1991 gehöre ich dem Vostand des Mülheimer EAK an, von 2008 bis 2018 war ich stellvertretender Vorsitzender und seit März 2018 Vorsitzender. Seit 1997 bin ich gewähltes Landesvorstandsmitglied des EAK der CDU NRW und war 2017 auch der Spitzenkandidat des EAK NRW zur Landtagswahl.

Ost-und Mitteldeutsche Vereinigung – Union der Flüchtlinge und Vertriebene der CDU Mülheim an der Ruhr/Nordrhein-Westfalen

1994 habe ich die OMV der CDU Mülheim an der Ruhr wiedergegründet und bin seitdem Vorsitzender.  Seit 1997 bin ich gewähltes Landesvorstandsmitglied der OMV der CDU NRW und seit 2013 Landesvorsitzender. 2012 und 2017 war ich auch der Spitzenkandidat der OMV NRW zur Landtagswahl.

Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Von 1989 – bis 1995 habe ich als Student dem RCDS angehört. Von 1991  – 1993 war ich Vorsitzender des RCDS an der Universität Duisburg, von 1992 – 1994 Landesvorsitzender des RCDS – NRW. Von 1991 – 1994 war ich studentischer Vertreter im Senat, Konvent und Studierendenparlament der Universität Duisburg.

CDU-Landesverband Nordrhein-Westfalen

Von 1992 – 1994 und wieder seit 2013 gehöre ich dem Landesvorstand der CDU-NRW an. Seit 1998 bin ich stimmberechtigter Delegierter des CDU-Landesparteitages.